Vielen Dank:

Danke
…allen Tischtennis-Spieler/innen, die wahnsinnig Lust auf unsere Sportart haben und viel Zeit dafür aufwenden
…allen Trainerkolleg/innen, die mit viel Engagement und Geduld Ihren Schützlingen das Handwerk beibringen
…allen Funktionär/innen, die den Trainern und Spielern die Ausübung Deiner Sportart ermöglichen
…allen an der Front, die für uns tagtäglich Ihre Gesundheit und die Ihrer Familien aufs Spiel setzen
Wir bedanken uns auch bei unseren Partnern Roman Häfele von der LBS, den Du unter roman.haefele@lbs-sw.de erreichst, Thomas Hartmann von der Steuerberatung Hartmann, der Dir unter thomas.hartmann@steuerberatung-hartmann.de zur Verfügung steht, sowie den Stadtwerken Schwäbisch Hall, visit www.stadtwerke-hall.de.
Bitte berücksichtige auch, dass wir umgezogen sind – Unser neues Tischtenniszentrum liegt nun in der Bahnhofstraße 86 in 74405 Gaildorf, direkt an der B19 zwischen Edeka und Tankstelle Schneider.
Bei Fragen stehen wir Dir natürlich jederzeit gern zur Verfügung – Bis Bald!

Änderungen 2022:

Am 30. November endete die Wechselfrist für die Rückrunde der Saison 2021/22. Anbei die Wechsel, die die 40mm-Vereine zum 1. Januar 2022 zu verzeichnen haben.

VfR Altenmünster:
Zugänge: Keine
Abgänge: Keine

TSV Gaildorf:
Zugänge: Keine
Abgänge: Keine

TTC Gnadental:
Zugänge: Keine
Abgänge: Keine

SV Westgartshausen: Zugänge: Keine
Abgänge: Michelle Schäfer, Marcus Ziegler (beide FC Langenburg)

ERGEBNISSE VOM WOCHENENDE:

Nachrichten vom Wochenende: Die Damen II des TTC Gnadental gewinnen zuhause mit 8:0 gegen TURA Untermürkheim und auswärts in TIG Marbach-Rielingshausen mit 8:6, während die Herren I des TTC Gnadental I in der Verbandsoberliga 9:4 gegen TTC Westheim spielen.

Die Herren I des VFR Altenmünster gewinnen mit 9:1 auswärts beim KSG Ellrichshausen während die Damen I auswärts gegen den TV Reichenbach 1:8 verlieren und zuhause gegen den TSV Herrlingen II mit 6:8 verlieren.